Gutachten Unternehmenswert Firmenwert 3D GmbH Wirtschaftsprüfer
Gutachten Unternehmenswert Firmenwert3D GmbH Wirtschaftsprüfer

Bewertungsverfahren in der Unternehmensbewertung

Gängige Verfahren der Unternehmensbewertung sind das Ertragswertverfahren und das Discounted Cash Flow (DCF) Verfahren. Bei beiden Verfahren wird der Unternehmens- oder Anteilswert als Barwert der auf den Bewertungsstichtag abdiskontierten zukünftigen finanziellen Überschüsse des Unternehmens ermittelt. Gängige investitionstheoretische Verfahren der Betriebswirtschaftslehre wie das CAPM oder Tax CAPM Verfahren fließen in die Barwertermittlung ein. Der Standards des IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer) S1 berücksichtigt diese Verfahren zur Unternehmensbewertung und basiert auf einem von der Finanzverwaltung, Gerichten und Banken anerkannten DCF-/Ertragswertverfahren. Die Bewertung für personen­abhängige freiberufliche Unternehmen (Praxen, Kanzleien usw.) wird in der Regel durch das modifizierte Ertragswertverfahren, begleitend aber auch durch andere geeignete Verfahren berechnet. Einfache Vergleichswertverfahren wie zum Beispiel Multiplikatorverfahren können als erste Anhaltspunkte für die Unternehmenswertermittlung dienen. Das Substanzwertverfahren oder das Stuttgarter Verfahren erfüllen die Anforderungen der modernen Unternehmensbewertung nicht. Der Liquidationswert eines Unternehmens dient in Ausnahmefällen als Wertuntergrenze in der Unternehmensbewertung.

Firmenwert 3 D GmbH Unternehmensbewertung

Corinna Ahrendt Wirtschaftsprüferin in Leipzig Corinna Ahrendt, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Geschäftsführerin 3D GmbH
Wirtschaftsprüferin in Mannheim Barbara Hoffmann, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Geschäftsführerin 3D GmbH

Wir sind Partner der Gründerwoche. Link

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 3 D GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Berlin * Leipzig * Mannheim * Hamburg